Einladungskarten selbst gestalten



Einladungen individuell gestalten

Gibt es einen Anlass, zu dem du Gäste einladen möchtest und eine mündliche Einladung erscheint dir nicht stilvoll genug? Dann gestalte ganz besondere Einladungen für deinen festlichen Anlass. Mit einer stilvollen und doch persönlichen Einladung wirst du die Gäste schnell für deine Feier gewinnen können und ihre Vorfreude auf das Ereignis steigern. Klassische Einladungskarten für Hochzeiten, moderne Einladungen zum Schulanfang oder zu einem besonderen Geburtstag sind im Handumdrehen erstellt und gedruckt. Auch für eine ausgefallene Mottoparty, ein Gartenfest oder eine Sommerfeier bieten sich schöne Einladungskarten an.

Viele Designvorlagen für Einladungen

Damit deine Einladungskarten ein echter Hingucker werden, kannst du verschiedene Designvorlagen nutzen. Für jeden Anlass sind hier passende Motive in vielen unterschiedlichen Farben zu finden. Schlicht und elegant darf es für eine Hochzeitseinladung sein, modern und frech für eine Geburtstagsfeier und kindlich verspielt für eine Feier zur Einschulung.

Anpassungsmöglichkeiten der Karten:

Kartenart

  • Welche Kartenart du wählst, hängt auch vom Anlass ab, zu dem du die Einladungen verschicken möchtest. Für eine spontane Gartenparty mit Freunden reicht schon eine beidseitig bedruckte Postkarte aus. Zu einem festlicheren Anlass passen Klappkarten mit zwei oder drei Seiten oder quadratische Einladungskarten.

Farbkombinationen

  • Die Auswahl an Farben ist groß und du kannst dich hier ganz von deinen eigenen Vorstellungen leiten lassen. Je festlicher der Anlass der Einladung ist, desto dezenter sollte die Grundfarbe ausfallen. Kontraste kannst du mit einem frischen Design, wie Streifen, Wellen oder Punkten, setzen. Die eigene Lieblingsfarbe ist immer eine gute Grundlage für die Gestaltung von ganz persönlichen Einladungskarten.

Ganz persönlich: Eigene Fotos für die Einladungen

  • Damit die geladenen Gäste direkt wissen, wer zur Party einlädt, präsentiere doch ein Foto von dir auf der Einladungskarte. Entweder direkt auf der Vorderseite oder später im Innenteil der Einladungen platzierst, schaffst du so ein eigenes, individuelles Design. Es müssen übrigens keine Fotos vom Profi sein, denn auch private Aufnahmen reichen in der Auflösung vollkommen aus.

Anbieter für Einladungen im Schnell-Check:

Wo du im Internet deine eigenen Einladungskarten gestalten kannst, das haben wir für dich herausgefunden. Hier präsentieren wir dir zwei hochwertige Anbieter mit fairen Preisen und gutem Service.

Kartenmacherei

  • Bei der Kartenmacherei gestaltest du deine eigenen Einladungen mit Hilfe eines Kartenkonfigurators in wenigen Schritten bis hin zum gelungenen Ergebnis.
  • Ein professioneller Grafiker überprüft vor dem Druck deinen Kartenentwurf und weist dich auf eventuelle Fehler hin.
  • Je nach individuellem Geschmack kommen unterschiedliche Papiersorten in Frage. Welche du für deine Einladungskarten verwenden möchtest, das entscheidest du.

Hier geht es zum Shop: Kartenmacherei.de

Sendmoments

  • Größer als bei Sendmoments könnte die Auswahl an Designvorlagen kaum sein. Jedes Modell wird von dir noch nach ganz eigenen Wünschen angepasst.
  • Fehlt dir noch ein schöner Spruch oder ein passendes Zitat? Dann schau dich in der großen Zitatesammlung von Sendmoments um.
  • Im gleichen Farbton wie die Einladungen erhältst du auch Umschläge für den Versand.

Hier geht es zum Shop: Sendmoments.de

© Copyright - Designed by Pexeto