Fotokarten selbst gestalten



Fotokarten gestalten – Fotokarten mit eigenen Bildern (Einladung oder Danksagung)

Fotokarten sind nicht nur einfache Karten, sondern immer ein Stück Persönlichkeit des Versenders und je nach Motiv auch ein kleines Kunstwerk. Bist du ein begeisterter Fotograf und schießt in deiner Freizeit jede Menge schöne Bilder von Landschaften, Menschen oder anderen Objekten? Dann nutze diese Fotos für deine ganz persönlichen Fotokarten. Solche Karten passen perfekt als Einladung zu einer Feier, anschließende Danksagung, als persönlicher Gruß für einen lieben Menschen oder auch als Grußwort ohne jeden Anlass.

Viele Designvorlagen für Fotokarten

Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag, zur Hochzeit oder einfach so, mit deinen eigenen Karten mit Foto verschickst du Freude. Damit du in möglichst kurzer Zeit und mit nur wenigen Arbeitsschritten ein schönes Ergebnis erzielst, gibt es Designvorlagen. Einige von ihnen passen zu einem bestimmten Thema, andere sind zeitlos und vielseitig verwendbar.

Anpassungsmöglichkeiten der Karten:

Kartenart

  • Ein einzelnes Foto passt schon auf eine Postkarte, wohingegen du für mehrere Fotos eine andere Kartenart wählen solltest. Hierbei bieten sich beispielsweise Klappkarten mit zwei oder drei Teilen oder auch quadratische Karten an. Alle Modelle sind immer im Hoch- und Querformat erhältlich. Auch das Papier auf dem gedruckt werden soll, suchst du dir aus.

Farbkombinationen

  • Bei einer Karte mit Fotos sollten die Farben auf dem Foto mit der Grundfarbe der Karte harmonieren. Greife einfach eine der dominanten Farben aus dem Foto wieder auf und wähle diesen Farbton für deine Fotokarte. Doch auch Kontraste können ein echter Hingucker sein. Falls du Fotos in Schwarz-Weiß verwendest, dann passen knallige Farben für die Karte.

Das wichtigste: Die Fotos

  • Es müssen keine professionellen Bilder sein. Auch deine Schnappschüsse oder Zufallstreffer aus dem letzten Urlaub können ein gutes Motiv für eine Fotokarte sein. Ob die Auflösung des Fotos ausreicht, erfährst du im Bestellprozess.

Anbieter für Karten mit Foto im Schnell-Check:

Im direkten Vergleich haben wir zwei Anbieter für Fotokarten genauer für dich unter die Lupe genommen und ihre Vorzüge hier im Schnell-Check aufgelistet.

Kartenmacherei

  • Du möchtest so viel wie möglich selbst gestalten? Mit dem Kartenkonfigurator von der Kartenmacherei ist das kein Problem.
  • Auf welchem Papier deine Fotokarten gedruckt werden sollen, das entscheidest ebenfalls du.
  • Ein schneller Versand in wenigen Werktagen, mehrere Bezahlungsmöglichkeiten und eine Hotline runden den Service der Kartenmacherei ab.

Hier geht es zum Shop: Kartenmacherei.de

Sendmoments

  • Ein klassisches Design ist nichts für dich? Dann such dir einfach eine moderne oder verspielte Designvorlage für deine Fotokarten aus.
  • Du bist dir nicht sicher, ob deine Foto eine ausreichende Auflösung hat? Kein Problem, denn die professionellen Grafiker weisen dich vor dem Druck auf mangelhafte Fotos hin.
  • Vom TÜV Saarland wurde der Anbieter Sendmoments mit der Note Sehr gut bewertet.

Hier geht es zum Shop: Sendmoments.de

© Copyright - Designed by Pexeto