Hochzeitseinladungen selbst gestalten



Hochzeitseinladungen selbst mit Foto + Schrift entwerfen

Gäste machen eine Feier erst zu etwas Besonderem und das gilt für eine Hochzeitsfeier ganz besonders. Zur eigenen Hochzeit muss natürlich eine stilvolle Einladung her und diese lässt sich am besten selbst entwerfen. Ein Kartenkonfigurator hilft euch dabei, eure eigenen Ideen umzusetzen und so eine ganz persönliche und individuelle Hochzeitseinladungskarte zu entwerfen. Nach Eingang der Bestellung müsste ihr nur noch wenige Tage warten, bis das gedruckte Produkt per Post bei euch eintrifft und ihr die Hochzeitseinladungen an eure Gäste verschicken könnt.

Viele Designvorlagen für Hochzeitseinladungskarten

Mit einer Designvorlage fällt es leichter, die Hochzeitseinladungskarten nach eigenen Wünschen zu entwerfen. Eine solche Vorlage dient als Basis für die Bearbeitung und kann in vielen unterschiedlichen Punkten angepasst werden. Ihr bestimmt, welche Farbe und welches Format die Karte haben soll, welche Schrift verwendet wird und fügt euren eigenen Text ein.

Anpassungsmöglichkeiten der Karten:

Kartenart

  • Welche Kartenart möchtet ihr für eure Hochzeitseinladungskarten verwenden? Wenn ihr noch keine genaue Vorstellung habt, dann lasst euch die ausgewählte Designvorlage einfach in unterschiedlichen Formaten anzeigen. Angeboten werden Karten im Quer- und Hochformat, in Form einer Postkarte und einer Klappkarte, als mehrteilige Klappkarte oder in handlich quadratischer Form.

Farbkombinationen

  • Welche Farbe gefällt euch besonders gut? Diese Farbe kann die Grundlage für eure Hochzeitseinladungskarten sein. Basierend auf einer Grundfarbe sind die Designvorlagen mit liebevollen Details gestaltet. Ein gestreiftes Modell ist frech und jugendlich, Tauben oder andere christliche Motive eher klassisch. Von der einfarbigen Karte bis hin zur gemusterten Hochzeitseinladung mit Grafiken ist alles verfügbar.

Das wichtigste: Eigene Fotos einfügen

  • Während ihr eure eigenen Hochzeitseinladungskarten entwerft, könnt ihr auch Fotos in die Vorlage einfügen. Das können Fotos von euch als Paar sein oder andere schöne Bilder, die einen Aspekt eurer Partnerschaft zeigen. Vielleicht habt ihr ein gemeinsames Hobby oder ihr habt ein spezielles Motto für die Hochzeit? Dann bringt dieses Thema durch ein Foto in die Hochzeitseinladungen ein.

Anbieter für Hochzeitseinladungen im Schnell-Check:

Für eine Hochzeit gibt es jede Menge Dinge vorzubereiten. Damit ihr beim Entwerfen der Hochzeitseinladungskarten Zeit spart, haben wir für euch zwei Anbieter miteinander verglichen.

Kartenmacherei

  • Damit ihr auch wirklich die perfekte Hochzeitseinladungskarte entwerft, werden euch zahlreiche unterschiedliche Designvorlagen angeboten.
  • Bei der Kartenmacherei erwartet euch ein leicht zu bedienender Konfigurator, der euch Schritt für Schritt von der Designvorlage zur persönlichen Hochzeitseinladung führt.
  • Wenn die Bestellung besonders eilig ist, dann bestellt per Expressversand und erhaltet die Karten noch schneller.

Hier geht es zum Shop: Kartenmacherei.de

Sendmoments

  • Die Gestaltung der Hochzeitseinladungskarten dauert nur wenige Minuten und ist ohne Vorkenntnisse möglich.
  • Damit Fehler keine Chance haben, wird jede Bestellung von einem professionellen Grafiker überprüft.
  • Der Anbieter Sendmoments bietet neben den Hochzeitseinladungskarten auch Umschläge in passender Farbe, Adressaufkleber und Danksagungskarten an.

Hier geht es zum Shop: Sendmoments.de

© Copyright - Designed by Pexeto