Einladungskarten zum Kindergeburtstag selbst gestalten



Tolle Einladungskarten zum Kindergeburtstag gestalten (mit eigenen Fotos)

Für Kinder ist jeder Geburtstag ein wichtiger Schritt auf dem Weg in das Erwachsenwerden. Deshalb sollte auch jeder Kindergeburtstag ordentlich gefeiert werden. Hierzu werden nicht nur die Verwandten sondern auch Kindergarten- oder Schulfreunde eingeladen. Damit schon die Einladungskarten Lust auf die Party machen, empfiehlt sich ein buntes und kindlich verspieltes Design. Was im ersten Moment schwierig klingt, ist mit verschiedenen Anbietern im Internet ganz leicht und schnell möglich.

Viele Designvorlagen für Einladungen zum Kindergeburtstag

Die Designvorlagen für Kindergeburtstagskarten fallen deutlich bunter aus, als die für Erwachsene und das ist auch gut so. Schließlich wollen Kinder Abenteuer erleben, haben ihre ganz eigene Fantasie und einen eigenen Geschmack. Setzt dich mit dem Geburtstagskind zusammen und gestaltet gemeinsam anhand der vielseitigen Designvorlagen eine persönliche Einladungskarte für den nächsten Kindergeburtstag.

Anpassungsmöglichkeiten der Karten:

Kartenart

  • Kinder lesen nicht gerne viel und auch die Eltern der eingeladenen Gäste begnügen sich häufig mit den wichtigsten Fakten: Wann und wo findest die Feier statt und wer ist das Geburtstagskind. Deshalb reicht eine beidseitig bedruckte Postkarte oder eine einfache Klappkarte als Einladung zu einem Kindergeburtstag völlig aus.

Farbkombinationen

  • Bei der Wahl der Farbe kannst du das Geburtstagskind direkt miteinbeziehen. Bunt sind die Kartenmodelle immer. Aber welche Grafik gefällt deinem Nachwuchs am besten? Für Jungen werden Einladungen mit Fußbällen, Autos, Piratenschiffen, Superhelden und Monstern angeboten. Für Mädchen gibt es Designvorlagen mit Feen, Pferden, Muffins, Tänzerinnen oder Schmetterlingen.

Das wichtigste: Ein Foto des Geburtstagskindes

  • Damit alle Gäste gleich Bescheid wissen, wer das Geburtstagskind ist, fügst du einfach ein Foto in die Einladung ein. Statt es aufwendig und zeitintensiv aufzukleben, lädst du es direkt online hoch und das Foto wird auf die Karte aufgedruckt. Dadurch erhält die Einladungskarte zum Kindergeburtstag einen ganz persönlichen und individuellen Look.

Anbieter für Einladungen zum Kindergeburtstag im Schnell-Check

Um deine Entscheidung für einen Anbieter zu erleichtern, haben wir uns im Dschungel des Internets umgesehen und für dich die Kartenmacherei und Sendmoments auf ihre Vorteile hin geprüft. Lies selbst, was dabei herausgekommen ist!

Kartenmacherei

  • Extra für Einladungskarten zum Kindergeburtstag wurden kindliche Motive und verspielte Kartenmodelle entworfen, die ganz dem Geschmack eines Kindes entsprechen.
  • Mustertexte helfen dir beim Ausformulieren der Einladungskarten.
  • Falls du im ersten Schritt nicht genügend Einladungen bestellt hast, dann ist eine Nachbestellung mit deiner Bestellnummer kein Problem.

Hier geht es zum Shop: Kartenmacherei.de

Sendmoments

  • Kinder haben oft nur eine kurze Aufmerksamkeitsspanne. Mit dem Kartenkonfigurator gestaltest du in nur wenigen Schritten eine Einladung zum Kindergeburtstag.
  • Viele lustige Modelle und jede Menge Farben bringen Spaß in den Gestaltungsprozess der Karten.
  • Übrigens kannst du bei Sendmoments die Bewertungen anderer Kunden lesen und dir so selbst ein Bild vom Anbieter machen.

Hier geht es zum Shop: Sendmoments.de

© Copyright - Designed by Pexeto